Vereine und Interessengemeinschaften in St. Aldegund

In unserer Gemeinde gibt es neben dem Heimat und Verkehrsverein weitere Vereine, Gemeinschaften und Aktivitäten.

Einige Mitbürger sind gleich in mehreren Vereinen Mitglied.

Darüber hinaus gibt es auch Mitbürger, die ohne einem Verein anzugehören einfach mit anpacken, wenn in der Gemeinde etwas zu tun ist ...

Wie zum Beispiel der jährliche Frühjahresputz rund um die "Alte Kirche" - Sie ist eine besondere Sehenswürdigkeit.
 
Darüber hinaus gibt es noch einige "Nachbarschaften" und "Gemeinschaften" die das gesellschaftliche Leben in unserem Dorf bereichern.
 

Weiterführende Informationen über St. Aldegund

 

 Linksymbol extern Internetseite St. Aldegund

 

und im Veranstaltungskalender

 

 Linksymbol extern Veranstaltungskalender

Freiwillige Feuerwehr St. Aldegund

Was wären wir ohne eine freiwillige Feuerwehr?

Wir sind froh zu wissen, dass wir im Falle eines Falles auf schnelle Hilfe rechnen können.

Neben den obligatorischen Aufgaben kommt es erfreulicher Weise selten zu Einsätzen bei denen ein Feuer zu löschen ist.

Die Einsätze beziehen sich nicht nur auf unseren eigenen Ort, solidarisch werden auch die Wehren der Nachbargemeinden unterstützt.
 

Weiterführende Informationen auf der Internetseite

 

 Linksymbol extern Freiwillige Feuerwehr

Gesangverein v. 1862 St. Aldegund

Der Gesangverein pflegt sowohl den weltlichen als auch als Kirchenchor St. Bartholomäus den kirchlichen Gesang.
 

Weiterführende Informationen auf der Internetseite

 

 Linksymbol extern Gesangverein

Karnevalsverein St. Aldegund von 1980
Bugrammer Narrenschiff e.V.

Der Karnevalsverein wurde im Jahr 1979 gegründet.

Die Aktivitäten werden nicht nur von Männern erledigt, nein auch die "Möhnen" tragen ihren Teil dazu bei.

Zum Beispiel mit der Möhnensitzung am schwer Donnerstag, an der allerdings auch nur Frauen teilnehmen können.

 

Weiterführende Informationen auf der Internetseite

 

 Linksymbol extern Karnevalsverein

Pfarrgemeinde St. Aldegund

Die Mehrzahl der St. Aldegunder Bürger gehören den katholischen Kirche an.  Die Pfarrgemeinde St. Aldegund gehört zur Pfarreiengemeinschaft Zeller Hamm.  Kirchenpatron ist der Apostel Bartholomäus der als der „Viehheilige“ verehrt wird. Über Jahrhunderte fand am Gedenktag des Apostels Bartholomäus, dem 24. August, eine Wallfahrt der Bauern der Umgebung nach St. Aldegund statt, gleichzeitig die Kirmes so dass sich die Wallfahrer mit Speis und Trank für den Heimweg stärken konnten. Wegen der Vielzahl der Wallfahrer hatte die romanische „Alte Kirche“ sogar eine Außenkanzel  damit der Pfarrer zu allen Wallfahrern sprechen und mit ihnen beten konnte.

 

Weiterführende Informationen auf der Internetseite

 

 Linksymbol extern Pfarreiengemeinschaft-Zeller-Hamm

Schiffsmodellbauclub SMC-Bugramm

Der Modellbauclub befasst sich vornehmlich mit Schiffsmodellen, an der Mosel selbstverständlich.

Ebenso werden im Bastelclub Kinder an die handwerklichen Fähigkeiten Modelle zu bauen herangeführt.

 

Weiterführende Informationen auf der Internetseite

 

 Linksymbol extern Schiffsmodellbauclub SMC-Bugramm

weitere Vereine und Gemeinschaften ohne eigene Internetseite

Elterninitiative "alles fürs Kind"

Die Elterninititive besteht seit 1991

Auf den Frühjahr/Sommer- und Herbst/Winter-Basaren wird "Alles rund ums Kind" angeboten. Seit 2016 wird der Basar als Selbstanbieterbasar durchgeführt. Außerdem bieten wir ein schönes Kuchenbuffet und Kaffee an.

Der Erlös aus den Basaren kommt unseren St. Aldegunder Kindern zugute. Sei es in Form von Spielgeräten auf dem Spielplatz, Matten für die Kindertanzgruppen, ein Fußballtor für den Sportplatz, ein eintrittsfreies Theater in der Adventszeit, etc ...

 

Ansprechpartner: Tanja Manderscheid

Festgemeinschaft

Die Festgemeinschaft setzt sich aus Mitgliedern mehrerer Vereine zusammen. Derzeit wirken darin sechs Personen. Sie planen und managen das jährliche Wein und Heimatfest, das jeweils am letzten Wochenende im Juli stattfindet.

Zum ausrichten des Festes werden sehr viel mehr Hände gebraucht um zum Beispiel den Platz herzurichten, Zelte aufzubauen und zu schmücken, Dienste an Weinbrunnen, Schatzkammer und Getränke-Pavillon zu leisten, Abläufe zu organisieren und nach dem Fest wieder alles abzubauen und aufzuräumen.

Dazu leisten viele Mitglieder aus allen Vereinen ihren Beitrag. Erfreulich ist auch die große Beteiligung an freiwilligen Damen und Herren die an der Ausrichtung des Festes mitwirken.

Ohne diese Unterstützung wäre so ein Fest nicht zu realisieren.


Ansprechpartner: Thomas Justen und Jürgen Weyand.

Planungsteam für den Adventsmarkt und den Dorfadventskalender

Seit 2005 werden vom Planungsteam im jährlichen Wechsel in St. Aldegund der Adventsmarkt und der Dorfadventskalender organisiert und durchgeführt. Der Adventsmarkt findet jeweils am 1. Adventswochenende im historischen Ortskern statt. Beim Dorfadventskalender wird vom 1. Dez. bis zum 23. Dez. im ganzen Ort jeden Abend ein Adventsfenster geöffnet.


Die Erlöse der beiden Veranstaltungen fließen in unterschiedliche soziale und humanitäre Projekte und ein Teil des Geldes wird für die Verschönerung und Weiterentwicklung unseres Ortes eingesetzt.

Sportverein "TUS St. Aldegund"

Der "TUS ST ALDEGUND" wurde 1920 gegründet. Er ist Mitglied des Sportbundes Rheinland im Landessportbund Rheinland-Pfalz und der zuständigen Fachverbände.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Das Ziel des Vereins ist die Förderung des Sportes und der sportlichen Jugendarbeit.
Das Alter der Mitglieder reicht von 2 Jahren bis hin zu 90 Jahren.
Im Spielbetrieb befinden sich je eine Mannschaft der A-Klasse und der C-Klasse.
Betreut werden auch die Jugendmannschaften von A bis F und Bambini.
Im Freizeitbereich, ist uns und die Freizeit-Fußballmannschaft angeschlossen.
Weiterhin betreibt der Sportverein eine Turnabteilung mit wöchentlichen Übungsstunden für Frauen von 40 – 90 Jahren. Anmeldung bei Frau Ursula Jakschas.

 
Ansprechpartner:
1. Vorsitzender Wolfgang Scheid
2. Vorsitzender Michael Scherrer.

regionale Vereine und Interessengemeinschaften

"Bremmer Stadtmusikanten"

Der Musikverein des VfL Bremm e.V., die "Die Bremmer Stadtmusikanten", erhielten in den 70er Jahren ihren Namen nach einer Idee bei einem Karnevalsumzug.

Die heutige Besetzung besteht aus ca. 35 aktiven Musiker/innen aus den Gemeinden Bremm, Ediger-Eller, Neef und St. Aldegund.

 

Weiterführende Informationen auf der Internetseite VFL Bremm e.V.

 

 Linksymbol extern VFL Bremm / Bremmer Stadtmusikanten

Mundart-Initiative im Kreis Cochem-Zell e.V.

Die moselfränkische Mundart pflegen und erhalten, das ist das Ziel der 2007 gegründeten „Mundart-Initiative im Kreis Cochem-Zell e.V.“.
„Mir schwätze Platt - Dou och?“ ist der Schlachtruf der Aktiven des Vereins, der alle Altersgruppen einschließt.
Mundart oder „Platt“ zu sprechen war über viele Jahre verpönt. Mit den Aktivitäten des Vereins zum Beispiel durch Mundart-Nachmittage, Dorfführungen in Mundart, Ausflüge, Wanderungen und Weinproben in Mundart hat sich die Denkweise geändert, „Platt ist cool“ heißt es heute.
Alle Informationen über die Arbeit der Mundart-Initiative, so wie Tondokumente, findet man auf der Internetseite der Mundart-Initiative

 

 Linksymbol extern mir-schwaetze-platt.de